MENU
  1. Arbeitssicherheit
  2. Arbeitssicherheit auf Baustellen
  3. Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan)

SiGe-Pläne sind Planungs- und Steuerungsinstrumente, die einen Blick auf Schwerpunkte und Besonderheiten des Arbeitsschutzes auf Baustellen liefern. Sie ergänzen und vertiefen dabei andere relevante Bauunterlagen, wie z. B. Termin-, Lage- oder Baustelleneinrichtungsplan. Der SiGe-Plan muss, gemäß den Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB 31), bei der Planung der Ausführung des Bauvorhabens erstellt werden.

Ziel ist es, bereits während der Angebotsbearbeitung den später auf der Baustelle beschäftigten Arbeitern die wesentlichen Inhalte des SiGe-Plans zur Verfügung zu stellen. Als dynamische Arbeitshilfe sollte der SiGe-Plan während der verschiedenen Stufen des Bauvorhabens kontinuierlich angepasst werden.

MEDITÜV-Experten erarbeiten Arbeitsschutzkonzepte für Baustellen: sachlich fundiert, aus der Praxis für die Praxis. Sie:

  • definieren Arbeitsabläufe,
  • zeigen die räumliche und zeitliche Zuordnung der Arbeitsabläufe,
  • ermitteln Gefährdungen (gewerkebezogen und -übergreifend),
  • vermeiden bzw. minimieren Gefahren,
  • sind orientiert an den jeweils gültigen Arbeitsschutzbestimmungen.

Lassen Sie sich von Spezialisten beraten, die Sie bei der Koordination der Gewerke und der Sicherheit auf Baustellen unterstützen. Durch unsere SiGe-Pläne wird die Arbeit sicherer und effizienter. Und das zahlt sich aus – unfallbedingte Ausfallzeiten, Unterbrechungen des Baufortschritts können weitestgehend vermieden werden.

TÜV NORD MEDITÜV

Am TÜV 1
30519 Hannover

+49 511 998-61066
Fax: +49 511 998-61067

info@medituev.de

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf tuev-nord.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitergehende Informationen, z.B. wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Datenschutz-Einstellungen.