MENU
  1. Arbeitssicherheit
  2. Betriebssicherheits-Management
  3. Betriebssicherheitsverordnung

Minimieren Sie das Risiko von Unfällen durch einen sicheren Umgang mit Arbeitsmitteln: MEDITÜV- Spezialisten prüfen und dokumentieren potenzielle Gefährdungen in Ihrem Betrieb. Gemeinsam mit Ihnen stellen unsere Fachkräfte sicher, dass Sie die Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung lückenlos erfüllen. So schaffen Sie ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld für Ihre Mitarbeiter und verhalten sich rechtskonform.

Beratung und Prüfung auf Basis der Betriebssicherheitsverordnung

Gesetzliche Grundlage für die Bereitstellung und die Nutzung von Arbeitsmitteln in deutschen Unternehmen ist die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Zu den hier definierten Arbeitsmitteln gehören auch überwachungsbedürftige Anlagen. Für sie gelten insbesondere die Vorschriften der Abschnitte 2 und 3 der Betriebssicherheitsverordnung.

In Abschnitt 2 konkretisiert die Betriebssicherheitsverordnung die Verpflichtung des Arbeitgebers, gemäß Paragraph 5 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Hier wird ausdrücklich auf die Verpflichtung bei der Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln hingewiesen.

MEDITÜV begleitet Sie zusammen mit anderen Gesellschaften des TÜV NORD Konzerns bei allen Maßnahmen in Zusammenhang mit den Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung. Dazu gehören insbesondere:

  • Erstellung eines vollständigen Arbeitsmittelverzeichnisses
  • Prüfung und Beurteilung VON Gefährdungen und potenzieller Wechselwirkungen
  • Dokumentation bestehender Gefährdungen

Profitieren Sie von der Erfahrung und dem aktuellen Wissen der gesamten TÜV NORD GROUP im Rahmen eines umfangreichen Prüfungs- und Beratungsportfolios.

Ihre Vorteile einer Unterstützung durch den MEDITÜV im Überblick:

  • Vorbeugung von Arbeitsunfällen
  • Besseres Arbeitsumfeld für Mitarbeiter
  • Rechtssicherheit

Fehlerhafter Umgang mit Arbeitsmitteln und beschädigte oder nicht ausreichend gewartete Maschinen gehören zu den häufigsten Ursachen für Betriebsunfälle. Mit MEDITÜV an Ihrer Seite beugen Sie vor. Sie verringern krankheitsbedingte Fehlzeiten, schaffen ein sicheres Arbeitsumfeld, in dem sich Ihre Mitarbeiter wohlfühlen und verringern Haftungsrisiken.

Als Teil der TÜV NORD GROUP verfügen wir über ein Netzwerk an Spezialisten in über 70 Ländern. Wir bringen jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitspsychologie und Arbeitssicherheit mit und fühlen uns Werten wie Objektivität und Neutralität der Marke TÜV verpflichtet. Mit uns als Ihr Partner setzen Sie daher auf Sicherheit und Qualität. Unsere Ärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Spezialisten aus dem Netzwerk begleiten und unterstützen die Entwicklung Ihres Unternehmens und geben Ihnen einen objektiven Blick auf Ihren betrieblichen Gesundheitsschutz.

TÜV NORD MEDITÜV

Am TÜV 1
30519 Hannover

+49 511 998-61066
Fax: +49 511 998-61067

info@medituev.de

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf tuev-nord.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitergehende Informationen, z.B. wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Datenschutz-Einstellungen.