MENU
Impfungen: So schützen Sie Ihre Mitarbeitenden vor Virusinfektionen

Impfungen: So schützen Sie Ihre Mitarbeitenden vor Virusinfektionen

FAQs Corona Schutzimpfung

Warum ist Impfvorsorge so wichtig?

Fehlzeiten vermeiden, Kosten einsparen: Mit der Impfvorsorge von MEDITÜV schützen Sie sich und Ihre Mitarbeitenden vor ansteckenden Krankheiten und minimieren so das Risiko der Krankheitsausfälle. Ob heimische Grippe oder Infektionen bei Reisen ins Ausland - Virusinfektionen treffen Arbeitnehmende und Arbeitgebende in Unternehmen weltweit zu jeder Jahreszeit. Sie sind nicht nur unangenehm für die Betroffenen, sondern sorgen für hohe Kosten durch Krankheitsausfälle. Mit MEDITÜV beugen Sie vor – schnell und effizient.

Die Ärztinnen und Ärzte von MEDITÜV tragen aktiv zu einer nachhaltigen Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen bei. Als Partner setzen Sie mit uns auf jahrzehntlange Erfahrung und Qualität.

Impfungen zählen zu den effektivsten Maßnahmen, um Infektionskrankheiten zu vermeiden. Sie gehören zu den wirksamsten Präventionsmethoden, die der Medizin zur Verfügung stehen. Vorrangig zielen Impfungen auf einen Individualschutz ab. Sie immunisieren die geimpfte Person gegen bakterielle und virale Erreger, so dass eine Ansteckung ausbleibt. Dadurch lässt sich im Unternehmen die weitere Ausbreitung der Krankheit verringern oder gar aufhalten.

Ein Umstand, von dem Sie und Ihr Unternehmen direkt profitieren: Der Krankheitsstand sinkt, die Produktivität steigt – ein Effekt, der mit der Größe des Betriebs proportional zunimmt.

Sie haben Fragen?  

Sie wissen bereits was Sie benötigen?

Impfungen im Betrieb oder in den Gesundheitszentren des MEDITÜV

Auf Wunsch nehmen Fachkräfte die Impfungen direkt vor Ort in Ihrem Betrieb vor. Ihre Mitarbeitenden müssen dafür nicht viel Zeit investieren: zum Beispiel dauert eine Grippeschutzimpfung im Unternehmen nur wenige Sekunden. Stehen Ihnen oder Ihren Mitarbeitenden Dienstreisen ins Ausland bevor, beraten wir Sie selbstverständlich auch hier über die passenden Impfungen (z. B. Gelbfieber) und führen diese im Anschluss durch.

Alternativ können Sie die Schutzimpfungen auch in einem unserer 19 Gesundheitszentren durchführen lassen. Dort stehen Ihnen – auch telefonisch – jederzeit Betriebsärztinnen und Betriebsärzte von MEDITÜV rund um alle Fragen des betrieblichen Gesundheitsschutzes zur Verfügung. Profitieren Sie von unseren Dienstleistungen:

Unsere Dienstleistungen rund um das Thema Impfungen im Überblick:

  • Impfberatung (Kontrolle des Impfstatus im Impfpass) 
  • Impfungen aufgrund allgemeiner Impfempfehlungen (z.B. Grippeimpfung im Betrieb)
  • Impfungen im Rahmen des beruflichen Gesundheitsschutzes (z. B. Hepatitis-B-Impfung)
  • Schutzimpfungen für berufliche oder private Auslandsaufenthalte (z.B. Typhus- oder Gelbfieber Impfung)

Impfungen: Vorteile für Unternehmen im Überblick

  • Sie schützen Mitarbeitende vor Virusinfektionen
  • Sie verhindern, dass sich Krankheiten ausbreiten und reduzieren den Krankheitsstand
  • Sie erhöhen die Produktivität Ihres Unternehmens

Übrigens sind Impfungen für Arbeitgeber nicht immer freiwillig. Laut „Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV)“ müssen Unternehmen ihren Mitarbeitenden immer dann Impfungen anbieten, wenn das Risiko einer Infektion tätigkeitsbedingt im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung erhöht ist. Als Teil der TÜV NORD GROUP nutzt MEDITÜV jahrzehntelange Erfahrung im Arbeitsschutz und ein großes Netzwerk an Spezialisten. Ärztinnen und Ärzte begleiten Ihr Unternehmen auf Wunsch und geben Ihnen einen objektiven Blick auf Ihren betrieblichen Gesundheitsschutz.

Haben Sie Fragen zu rechtlichen Bestimmungen rund um Impfungen und den betrieblichen Gesundheitsschutz? Oder wollen Sie an den Impfprogrammen von MEDITÜV teilnehmen? 

Bitte rufen Sie uns an, Ihren MEDITÜV-Standort finden Sie hier.

Thema Schutzimpfung gegen Corona

Schutzimpfung Corona

Weitere Impfangebote und Beratungen

TÜV NORD MEDITÜV

Am TÜV 1
30519 Hannover

+49 511 998-61066
Fax : +49 511 998-61067

info@medituev.de