MENU

Gefahrstoffe – Sicherheit durch ein professionelles Gefahrstoffmanagement

  1. Arbeitssicherheit
  2. Gefahrstoffe

Optimal Mensch und Umwelt schützen und dabei Kosten sparen: Lassen Sie sich von MEDITÜV-Fachkräften beraten und erfahren Sie, wie Sie durch ein professionelles Gefahrstoffmanagement Gefahren frühzeitig erkennen, richtig einschätzen und entsprechend geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Gerade Arbeitgeber sind hier verpflichtet, dem umfangreichen Regelwerk des Gesetzgebers nachzukommen: Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, Kunden und allen, die an der Lieferkette beteiligt sind, hat oberste Priorität.

MEDITÜV-Fachkräfte unterstützen Sie bei der Umsetzung und Optimierung eines professionellen Gefahrstoffmanagements und stellen sicher, dass Sie alle gesetzlichen Anforderungen zum Umgang mit Gefahrstoffen erfüllen. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und das fundierte Wissen unserer Spezialisten für maximale Sicherheit in Ihrem Unternehmen.

Gesetzliche Vorschriften sind die Grundlage für ein rechtskonformes Gefahrstoffmanagement

Der Gesetzgeber hat die Bestimmung und den richtigen Umgang mit Gefahrstoffen verbindlich geregelt. Das schließt die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von gefährlichen Stoffen ein, ebenso wie die Bereitstellung einer geeigneten Schutzausrüstung und die fachkundige Unterweisung von Mitarbeitern. Vor allem der Gefährdungsbeurteilung kommt eine zentrale Rolle zu.

Maßgebliche gesetzliche Grundlagen für das Gefahrstoffmanagement sind:

  • das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)

Beachten Sie: Als Arbeitgeber tragen Sie die Verantwortung dafür, dass alle gesetzlichen Vorschriften zum Umgang mit Gefahrstoffen in Ihrem Betrieb umgesetzt werden. Bringen Sie dafür nicht die notwendigen Kenntnisse mit, müssen Sie sich fachkundig beraten lassen.


Gehen Sie auf Nummer sicher mit einer Unterstützung durch MEDITÜV

Äußerste Sorgfalt ist Pflicht bei der Handhabung von Gefahrstoffen. Schließlich steht hier die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, Kunden und unbeteiligter Dritter auf dem Spiel. Dabei stellt ein professionelles Gefahrstoffmanagement hohe Anforderungen an Arbeitgeber. Ein umfassendes Wissen über gefährliche Stoffe und ihre Handhabung sowie geltende rechtliche Vorschriften ist dafür Voraussetzung.

Unsere Experten bringen zusätzlich zu diesem Wissen eine langjährige Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen mit. Gemeinsam mit Ihnen stellen sie sicher, dass Sie alle wichtigen Schutzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen ergreifen und Gefährdungen auf ein Minimum reduzieren.

Zentrale Leistungen dabei sind:

  • Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung nach Gefahrstoffverordnung
  • Formulieren von Betriebsanweisungen
  • Erstellen eines Gefahrstoffverzeichnisses

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Optimierung von Betriebseinrichtungen, Unterweisung von Mitarbeitern und vielen weiteren Maßnahmen rund um einen sicheren Umgang mit Gefahrstoffen - individuell auf Ihre Voraussetzungen und Bedürfnisse abgestimmt.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Sie haben einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Sie bei allen Fragen rund um das Gefahrstoffmanagement unterstützt.
  • Sie können sicher sein, dass Sie alle gesetzlichen Vorschriften zum richtigen Umgang mit Gefahrstoffen erfüllen.
  • Sie profitieren von einem Höchstmaß an Sicherheit im Arbeitsalltag.
  • Sie können sich mit einem guten Gefühl Ihrem Kerngeschäft widmen.

MEDITÜV ist Teil der TÜV NORD GROUP - Ihnen steht ein interdisziplinär arbeitendes Netzwerk in über 70 Ländern zur Verfügung. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und Arbeitspsychologie.

Weitere Informationen

MEDITÜV GmbH & Co. KG

Am TÜV 1
30519 Hannover

+49 511 998-61066
Fax: +49 511 998-61067

info@medituev.de